RECOMA SmCo Magnets | Samarium Cobalt Magnets
en-USde-DE

RECOMA® Samarium Cobalt Magnets

Arnold stellt unsere Samarium Kobalt (SmCo) Magneten der RECOMA® Marke in unserer Fabrik in Lupfig, Schweiz, und Rochester, NY, her. Wir stellen Standard Klassen von 18 bis 33+ sowie viele kundenspezifische Klassen her. Das Produkt entspricht DFARS und alle Arbeiten, die in U.S. Einrichtungen vorgenommen werden, stimmen ebenfalls mit den ITAR Anforderungen überein. Wir können jede benutzerdefinierte Magnetform herstellen, entweder aus Blöcken oder formgepresst für höhere Volumen. Wir bieten auch Montagedienste für jegliche Baugruppengröße an, einschließlich Magnetrotoren, NMR -Geräte, Kupplungen und Sensorsysteme. 

Traveling Wave Tube / Wanderfeldröhren (TWT) Magnete sind ebenfalls in einer Vielzahl von Formen und Größen erhältlich.

SmCo Magnete bieten dem Entwickler eine beeindruckende Kombination aus extrem hohen magnetischen Eigenschaften, hervorragender thermischer Stabilität und sehr hoher Korrosionsbeständigkeit. Diese Eigenschaften machen SmCo zum idealen Material für Anwendungen wie Servomotoren, Pumpenkupplungen und Sensoren, insbesondere wenn der Magnet bei hohen Temperaturen, in einem breiten Temperaturbereich oder in einer korrosiven Umgebung eingesetzt werden soll.

NEU!!Leistungsdichtes RECOMA® 33E

RECOMA® 33E ist zurzeit der stärkste SmCo Magnet auf dem Markt und wurde speziell für die anspruchsvollste Umgebungen entwickelt, einschließlich Hochgeschwindigkeit (100,000 UPM+), hohe Temperaturen (über 150°C) und hohe Strahlung. Unser RECOMA® 33E Material, das in Baugruppen oder Formen verfügbar ist, kann speziell nach Ihren Wünschen gefertigt werden.

MAXIMALE ANWENDUNGSTEMPERATUR

Obwohl die Curie Temperatur für SmCo Materialien zwischen 750°C und 850°C liegt, können aktuelle Legierungskomponenten je nach Klasse nur bis Temperaturen von maximal 350°C bis 550°C verwendet werden. Vergleichen Sie dies mit maximalen Anwendungstemperatur von Neodym-Eisen-Bor ( NdFeB) von 150°C bis 200°C. Andere Vorteile von SmCo gegenüber NdFeB sind bessere Korrosionsbeständigkeit und höhere magnetische Leistung bei Temperaturen über etwa 150°C.

Sensor Anwendungen, die ein stabiles Magnetfeld erfordern, profitieren vom niedrigen reversiblen SmCo Temperaturkoeffizienten der Induktion: -0.030%/°C für Sm2Co17. Der beste NdFeB weist einen doppelt so hohen Wert auf. Das einzige verbreitete Material mit einem niedrigeren Koeffizienten als dieser ist Alnico, jedoch mit deutlich geringerer Magnetleistung und Festigkeit gegen Demagnetisierung.

HERSTELLUNG

Die Samarium Kobalt Fabrik der Arnold Magnetic Technologies AG ist einer der weltweit moderneren Fertigungsanlagen für Lanthanoid Magneten und ist vollkommen mit modernsten Maschinen ausgestattet. Ein umfangreiches Angebot an RECOMA® Materialklassen steht zur Verfügung und die Unternehmensphilosophie der kontinuierlichen Verbesserung stellt sicher, dass weiterhin verbesserte Materialien entwickelt und eingeführt werden. Arnold ist eines von nur wenigen Unternehmen, die sowohl vollkommen dichtes UND Polymer gebundenes Samarium Kobalt kundenspezifisch herstellt.